Terrarien-Freunde-Hamburg e. V.
Terrarien-Freunde-Hamburg e. V.

                Mitglieder stellen sich vor

Hier stellen sich einige Mitglieder öffentlich vor.

Wenn auch du dich hier eintragen lassen möchtest, schicke mir einen Text und max. drei Fotos an denen du das Copyright hast.
 

           Eva und Familie

Hallo da draußen,
 

ich heiße Eva und bin in der Aquaristik mit einem sehr aktiven Vereinsleben groß geworden. So hatte ich bereits mit 6 Jahren mein erstes Aquarium
(Zuhause standen neben einem riesigen Meerwasseraquarium stets auch 1-2 Hände voll Süßwasserbecken rum).

Bis zur Volljährigkeit hatte man einiges dazu gelernt und auch den 
Sachkundenachweis nach §11 des TierSchG für die Süßwasseraquaristik habe ich damals erhalten.
 

Doch der Evolution folgend bewegte auch ich mich damals weg vom Wasser in die Terraristik. Ein Leiocephalus personatus (Bunter Maskenleguan) - Paar sollte eigentlich bei mir einziehen. Leider wurde mir zum gewünschten Männchen ein Leiocephalus schreibersii (Maskenleguan/Glattkopfleguan) - Weibchen verkauft.

Auch bei mehrfachen Nachfragen, da die Tiere sich nicht so recht leiden konnten, wurde mir stets die Richtigkeit der Kombination bestätigt. So endete es damit, dass sich im Wechsel immer nur ein Tier zeigte und das andere versteckt hielt. Diese Situation hielt 3 Jahre an... Bald nachdem ich durch Eigenrecherchen endlich den Fehler erkannte und behoben hatte, fehlte durch Studium und eigenen Nachwuchs die Zeit für das Hobby. Tatsächlich war wohl auch die Motivation stark in Mitleidenschaft gezogen worden.

 

Inzwischen wird meine älteste Tochter schon 10 Jahre alt und wünscht sich allergiebedingt eine Bartagame als Pflegling. Mutti hat sich auch direkt an den Bau eines geeigneten Terrariums gemacht
(wir sind gerade beim Auftragen des Fliesenklebers auf die Styroporrückwand),

doch ich möchte dieses Mal gerne einen Verein an meiner Seite wissen, an den ich mich mit all meinen Fragen wenden kann. Daher freue ich mich riesig nun dabei sein zu dürfen!

 

Eure Eva und Familie

P.S.: Ich freue mich, ganz viele Gleichgesinnte, ganz bald kennenzulernen.

          Sascha und Sven

Moin Moin,
 

schön dich auf dieser Seite zu sehen. Wir möchte dir ein kleinen Einblick in unser Leben geben.
 

Wir sind 37 & 44 Jahre junge Männer die sich vor knapp 16 Jahren gefunden und lieben gelernt haben.
 

Die liebe zu Tieren haben wir beide stets gehabt und gelebt.
 

Irgendwann flammte in mir die Lust nach Aquaristik wieder auf. Gesagt getan holte mein Gatte ein Aquarium 120 L.
Nett gemeint – in meiner Kindheit besaßen wir ein 1000 l Aquarium. Folglich erweiterten wir auf 300 l.

Doch nach ein paar Jahren dachten wir uns das ein Terrarium doch mal was anderes wäre.

Da wir uns nicht zuviel zumuten wollten gingen unsere Fische und wir bauten unser erstes Terrarium mit einer guten Freundin.

Wir liebäugelten mit Leopardengeckos. Also Fachliteratur gekauft – beraten lassen und * zack * Zwergbartagamen gekauft.
Von der Überlegung bis zur Anschaffung sind knapp 2 Jahre vergangen. Insgesamt haben wir 1.4 Zwergbartagamen.
 

Irgendwann waren wir der Meinung das wir unsere Sachkundenachweis nach §11 des TierSchG machen sollten. Gesagt getan und auch bestanden :)
 

Bei einem Kaffee und Keksen traten wir dann im Verein
    Terrarien Freunde Hamburg ein.


Schnell gewannen wir neue Freunde und uns wurde stets geholfen wenn wir eine wissenslücke hatten und uns bei dem einen oder anderen Mitglied informierten.

Lust nochmehr über uns zu erfahren?
dann folge diesem Link.

Sascha und Sven

Hier finden Sie uns

Vereinstreff jeden 3ten Freitag ab 18 Uhr.

SC Condor
Berner Heerweg 188

22159 Hamburg

Nur 5 Minuten zu Fuß vom U-Bahnhof Farmsen

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Terrarien-Freunde-Hamburg e. V.